Morgenmantel Sew Along – Teil 1 Ideen

Hallo Ihr Lieben,

die liebe Muriel von Nahtzugabe5cm veranstaltet einen Morgenmantel Sew Along.

Vor einigen Wochen schon hatte sie die Frage gestellt, ob da Interesse besteht. Es besteht. Es besteht sogar schon seit sehr langer Zeit. Bereits beim Brot-und-Butter-Sew-Along hatte ich den Asaka-Kimono von Named ins Spiel gebracht. Der war damals jedoch weiter unten auf der Prioritätenskala. Obwohl ich schon den Schnitt hatte. Obwohl ich schon den Stoff hatte. Den Schnitt und den Stoff habe ich immer noch. Das wäre jetzt die Gelegenheit.

Brauche ich einen hochsommerlichen flatterigen Morgenmantel?

Das ist die Frage, die aus einem konkreten Plan ein Vielleicht, da gibt es doch noch macht. Was derzeit noch mehr zu meinem Leben passen würde, wäre ein Abendmantel. Abends, nach Sport und Dusche noch im Hause wuselnd hätte ich gerne etwas Kuscheligeres. Auch da gibt es schon Stoff und Schnitt. Im Sommer gab es in der Fashion Style (7/2017) einen Morgenmantel-Schnitt, den auch krautundkleid in Betracht zieht. Ein paar Wochen später ist mir ein wunderschöner Waffelpikee über den Weg gelaufen, mit farblich passendem Baumwollwebstoff für Paspeln. Einfach nur grüßen und weitergehen lassen, wollte ich nicht. Er hielt Einzug in meine Stoffsammlung.

So viel zu den Kandidaten für den Sew-Along. Es wird wohl nur ein Projekt werden.

Bis bald wieder.

Advertisements